4 Sterne, nur weil ich wünschte, es gäbe noch ein paar Features: Wenn ich schon Musik spiele, dann sollte es ASK ME, wenn ich etwas anderes spielen will, wenn ich etwas an der falschen Stelle tippe. Apropos Tippen an der falschen Stelle, die drei Punkte rechts von einem Song hat eine Auswahlzone, die SO SMALL ist, dass Sie es genau tippen müssen. Stellen Sie sich vor, der Ort, an dem Sie auf einen Song tippen können, um es spielen zu lassen, ist 100 Einheiten breit. Die drei Punkte sind nur wie 5 Einheiten davon! Jeez, machen Sie es einfach wie die Hälfte der Taste, so gibt es keine Entschuldigung, um die ganze Playlist, die ich gerade gebaut hatte und genoss es, in seiner aktuellen Reihenfolge zu hören. Ich weiß, ich kann es speichern, aber machen Sie einfach, dass darn „Info“ oder „Optionen“ Taste oder was auch immer es BIGGER ist!! Jetzt die gute Nachricht: Wenn ich einen bestimmten Song hören möchte, kann ich es hier einfach tun, indem ich es einfach nach oben schaue und das Spiel treffe. Dies ist im Gegensatz zu anderen Musik-Apps, wo ich vielleicht eine „Station“ finden muss, die diesen Song abspielt und dann weiter auf Next trifft, bis er kommt. Das ist auch wichtig für tolle Songs von Alben, die es nie wirklich ins Radio geschafft haben, weil sie sonst fast unmöglich zu finden wären. Wenn Sie Ihr Amazon-Konto so konfiguriert haben, dass Sie Ihre MP3s in Ihrem Cloud Drive speichern, finden Sie die neuen Titel in der Playlist „Neueste Uploads“ im Amazon Cloud Player. Sie können Ihre Einkäufe und Downloads zusammen verwalten und in Ihre eigenen Wiedergabelisten mischen. Als Nächstes erkunden wir die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Musik aus der Cloud abspielen können. Die Anwältin für geistiges Eigentum, Denise Howell, erklärte, dass „die Rechtmäßigkeit von Cloud-Speicher und Fernzugriff auf bereits gekaufte Artikel intuitiv sinnvoll sind“, warnte aber angesichts der Reaktion und der Erfolgsbilanz der Plattenfirmen, rechtliche Schritte gegen Online-Musikdienste zu verfolgen, dass es wahrscheinlich „endgültige und hart umkämpfte gerichtliche Erklärungen“ brauchen werde, um das Problem zu lösen. [43] Wenn du deinen Kauf machst, wird eines von zwei Dingen geschehen. Standardmäßig beginnt Ihr Browser mit dem Herunterladen Ihrer neuen MP3s auf Ihren Computer.

Wenn Sie sich jedoch für die Verwendung eines Amazon Cloud Drive angemeldet haben, bietet Amazon Ihnen die Möglichkeit, diese MP3s auf Ihrem Cloud Drive zu speichern. Als Bonus werden die MP3s, die Sie bei Amazon kaufen, nicht von Ihrem verfügbaren Speicherplatz auf dem Cloud Drive abgezogen! Sie wählen aus, ob Sie MP3s herunterladen oder in Ihrem Cloud Drive speichern möchten, indem Sie Ihre Amazon MP3-Kaufeinstellungen aktualisieren. Um diese Einstellungen zu ändern, klicken Sie oben rechts auf „Ihr Konto“ auf Amazon.com und im Abschnitt „Digitale Inhalte“ auf „Ihre Amazon MP3-Einstellungen“. Wählen Sie im linken Bereich der Seite unter Frei eine Musikkategorie aus, um die Ergebnisse zu filtern. Sie sehen den Songtitel, den Künstler und das Album sowie die Länge jedes Songs. Klicken Sie auf einen beliebigen Songtitel, um mehr darüber zu erfahren und die Album-Grafik zu sehen, oder klicken Sie auf den Pfeil links neben dem Songtitel, um eine Musikvorschau zu hören. Gehen Sie auf Amazons Kostenlose digitale Musik-Webseite, um eine Liste der kostenlosen Songs in allen Genres zu sehen. Beachten Sie, dass einige der kostenlosen Musik als „Prime“ markiert sind, was darauf hinweist, dass sie nur für Mitglieder des Amazon Prime-Dienstes kostenlos ist.

Wenn Sie lieber für vollständige Alben statt für einzelne Songs einkaufen möchten, gehen Sie zu Amazons Webseite Free Digital Albums, die ähnlich wie die kostenlose Songs-Seite funktioniert.