Bereit, Ihre Lieblingsprogramme auf Ihrem großen Bildschirm zu sehen? Um im Fernsehen zu sehen, können Sie unsere TV-App auf ausgewählten TV-Geräten herunterladen oder YouTube TV von Ihrem Mobilgerät oder Computer mit Chromecast oder AirPlay streamen. Samsung Smart TV sagt, dass Youtube am 30. Juni nicht mehr verfügbar sein wird. Warum? Ich habe eine AU40ES6200 SMART HD TV im Jahr 2012 gekauft. Es begann vor kurzem, die gleiche Botschaft zu senden. Nach der Überprüfung für Lösungen im Netz (es gab keine) beschloss ich, Updates auf Firmware zu überprüfen. Um dies aus dem SMART-Modus zu bekommen (dies ist wichtig, sonst ist die UPDATE-Option `grau` und unbrauchbar) und auf der Fernbedienung drücken SIE MENU > SUPPORT >UPDATE. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, über USB oder direkt aus dem Netz zu aktualisieren. Ich wählte letztere und es dauerte etwa 2 Minuten für den Download-Indikator-Leiste, um 100% zu erreichen. Die Update-Installation dauerte weitere 30 Sekunden …. und VOILA war die beleidigende YouTube-Nachricht verschwunden! Ziemlich einfach, aber nirgendwo im Netz erklärt.

Hoffe, dass dies auch für Sie funktioniert. :smileyhappy: Sie können YouTube TV auch auf Ihrem Fernseher mit einem Casting-Gerät wie Chromecast ansehen. Wir wollten nur klarstellen, dass die Entscheidung mit dem App-Anbieter getroffen wird, unsere Fernseher nicht mehr zu unterstützen. Wir haben einige Grabungen gemacht, und es gibt mehrere Geräte, die davon betroffen sind. Ich bin jedoch optimistisch, dass das Problem gelöst wurde, denn vor dem Update war ich nicht einmal in der Lage, die Nachricht „30. Juni“ zu überstehen, mit anderen Worten, ich konnte überhaupt nicht auf YouTube zugreifen – jetzt funktioniert YouTube normal auf dem Fernseher. In der Regel sollten Sie die YouTube-App in Ihrem Samsung-Hauptmenü haben. Wenn es nicht vorhanden ist, dann führen Sie die folgenden Schritte aus, um es über das Samsung App Center neu zu installieren. Wir möchten jedoch sagen, dass wir die Anstrengungen in diesem Fall sehr zu schätzen wissen und euch ermutigen, weiterhin praktikale Alternativen zu diskutieren, um YouTube-Inhalte auf euren älteren Fernsehern anzusehen. Im Jahr 2017 gab es ein offizielles Update von YouTube, das darauf hinweist, dass alte Samsung Smart TVs nicht von der YouTube-App unterstützt werden. Samsung-Fernseher aus den Jahren 2011 und 2012 können die YouTube-App möglicherweise nicht mehr installieren.

Ich habe versucht, Video-Links so viel wie möglich hinzuzufügen. So wird es leicht sein, die Lösung zu verstehen. Sehr traurig. Es ist Google, der dafür verantwortlich ist? Welches Modell TV haben Sie? Es klingt, als ob der App-Entwickler (YouTube/Google) beschlossen hat, dieses Modell mit dieser App nicht mehr zu unterstützen. Um sich von einem Gerät abzumelden, auf das Sie Zugriff haben: Ich habe das obige Video auf YouTube gefunden und es hat mehrere übliche Probleme, die auf Samsung Smart TV mit einigen Fixern erscheinen können. Sie können es überprüfen, wenn alles bis zu diesem Level fehlschlägt. Die Lösungen, die von der oben genannten Autor präsentiert sehen realistisch für viele Fälle und ich kann sie für den Versuch empfehlen. Sagen Sie „Hallo!“ zur Community in The Introduce Yourself Thread. Ich bin überrascht, dass Samsung diesen Thread nicht aufgegriffen und geklärt hat, warum dies geschieht – schließlich ist dies eine offizielle SAMSUNG-Website und sie sollten einige haben, die ihre Augen und Ohren in Bezug auf Kundenfeedback halten.

Wie man YouTube TV auf Ihrem Fernseher mit der TV-App | USA nur Für eine beträchtliche Zeit, gab es mehrere Arten von Problemen mit der YouTube-App mit Samsung Smart TV. Die meisten dieser Probleme Hauptgrund sind mit den YouTube-App-Updates verbunden, die ältere Samsung Smart TVs nicht unterstützen. Die YouTube Flash App auf älteren TV-Gerätemodellen ist ab dem 26. Juni 2017 nicht mehr verfügbar. Wenn Ihr TV-Modell aus dem Jahr 2012 oder früher stammt, ist es wahrscheinlich, dass Sie diese ältere Version der YouTube-App haben. Im Jahr 2012 begannen YouTube und unsere Gerätepartner, eine HTML5-Version der YouTube-App für TV zu vertreiben. Diese App hat viele neue Funktionen und andere Verbesserungen, die nicht auf der älteren Flash-App verfügbar sind. Wir denken jetzt, dass es der richtige Zeitpunkt ist, um diese App zu beenden, denn während wir weiterhin neue Funktionen für die aktuelle YouTube on TV-App ausrollen (Themen-Tabs, verbesserte Suche, als nächstes ansehen, Empfehlungen, bessere Transportkontrollen usw.), können die älteren Geräte, die die Flash-App verwenden, nicht darauf zugreifen.